Loading...


Sie möchten das Themenheft als Printversion bestellen?
Bitte schreiben Sie eine Mail mit Ihrer Adresse an info-at-bs-anne-frank.de!



Didaktische und methodische Empfehlungen für die pädagogische Arbeit in der Migrationsgesellschaft 

Vielfach sind Pädagog*innen mit antisemitischen Äußerungen in der Praxis konfrontiert: von der alltäglichen Verwendung des heute gängigen Schimpfwortes „Du Jude“ bis hin zu unterschwelligen oder direkten antisemitischen Stereotypen und Verschwörungstheorien. Die neue Handreichung richtet sich an LehrerInnen und MultiplikatorInnen der außerschulischen Bildungsarbeit und zeigt Wege auf, wie mit antisemitischen Äußerungen und Haltungen pädagogisch umgegangen werden kann.

Neben didaktischen und methodischen Anregungen zu Handlungsstrategien werden praktische Tipps für die Auseinandersetzung mit Antisemitismus im Kontext von Nahost-Konflikt sowie Globalisierungs- und Kapitalismuskritik gegeben. Darüber hinaus beinhaltet die Handeichung Hintergrundinformationen zu den verschiedenen Formen des Antisemitismus.

Wir danken der Herbert Quandt-Stiftung und der Speyer‘schen Hochschulstiftung für die freundliche Unterstützung.